Gesichter der Straße
Fotografie Print

Gesichter der Straße

Das Projekt "Gesichter der Straße" zeigt 16 Portraits von Menschen, die auf der Straße leben oder unter Armut leiden. In Interviews konnten die Portraitierten erzählen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Ziel des Projektes ist es, Aufmerksamkeit auf die Menschen zu lenken, die sonst in der Gesellschaft ignoriert werden.

Das Projekt steht unter Trägerschaft des Diakonischen Werkes Darmstadt-Dieburg und wurde von der Bahnhofsmission Darmstadt durchgeführt.

Es sind drei Ausstellungen entstanden, sowie ein Buch. Das Buch und die großformatigen Ausstellungsfotos wurden in der Druckerei der Justizvollzugsanstalt Darmstadt gedruckt. Für die Produktion des Buches wurde ein Recyclingpapier verwendet, das mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurde.

kraft&adel hat alle Portraits erstellt, sowie das Buch gestaltet und das Projekt auf facebook begleitet.

pra?gung.jpg
_MG_7245.jpg
_MG_7243.jpg
_MG_7244.jpg
_MG_7261.jpg
_MG_7263.jpg
_MG_7251.jpg
_MG_7269.jpg
_MG_7265.jpg
_MG_7267.jpg
_MG_7260.jpg
_MG_7271.jpg

Ausstellungserföffnung im Darmstadtium

vernissage.jpg
vernissage2.jpg
IMG_2527.jpg
IMG_2530.jpg


Die Vernissage wurde von einer Guerilla-Aktion der Studierenden der Evangelischen Hochschule begleitet.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren