kraft&adel schwingt für das Druckhaus Becker den grünen Daumen
Print

kraft&adel schwingt für das Druckhaus Becker den grünen Daumen

Mit der XL 106 LE der Heidelberger Druckmaschinen AG hat das Druckhaus Becker den Boden für nachhaltiges Drucken bereitet. kraft&adel hat dazu ein Mailing entwickelt, bei dem der grüne Daumen so richtig in Schwung kommt.
Wer sich fragt, warum in Ober-Ramstadt nur die Babys gepudert werden, weshalb Kunden den Hund rubbeln oder die Druckerei mal gehörig am Lack lecken sollten, erhält Antworten in einer außergewöhnlichen Broschüre mit dem Mehrwert eines Produktfächers. Als passendes Accessoire sorgt eine grüne Gießkanne für nachhaltige Freude am grünen Druck – für alle Grünliebhaber und solche, die es bald werden wollen. Schließlich sollen bald möglichst viele Druckerzeugnisse in dem neuen “Grün” erstrahlen.
kraft&adel hat für diese Aktion gründlich den grünen Daumen geschwungen: Von der ersten Konzeption über die Gestaltung und den Text bis hin zur Druckdatenerstellung waren die Liebhaber von nachhaltigem Design mit vollem Einsatz bei der Sache. Herausgekommen ist ein sehr individuelles, kreatives und hochwertiges Mailing, das seinesgleichen sucht.
druckhaus_becker_mailing_4b.jpg
druckhaus_becker_mailing_5.jpg
druckhaus_becker_mailing_3.jpg
druckhaus_becker_mailing_10.jpg
druckhaus_becker_mailing_11.jpg
druckhaus_becker_mailing_alles2b.jpg
Tags

Das könnte Sie auch interessieren